top of page

Um eine zirkuläre Zukunft zu gestalten, hinterfragen wir permanent die Herangehensweise an die Nutzung und Wiederverwendung von Ressourcen.

Studio

SXG, Schmitz Greune Architektur, 3D-Druck, Additive Fertigung, Neue Technologien, Architektur

SXG stehen für zeitgemäße Architektur. Unter zeitgemäß verstehen wir eine Architektur, die Aspekte der Nachhaltigkeit als eine Selbstverständlichkeit begreift und diese ab den ersten Überlegungen eines Projektes in den Vordergrund stellt.

 

Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Architektur ist das Ziel, die mit einem Projekt verbundenen CO2-Emissionen auf ein Minimum zu reduzieren. Um dieses Ziel zu erreichen, suchen wir im gesamten Entwurfsprozess nach einem ganzheitlichen, projekt- und standortbezogenen innovativen bis hin zu einem radikalen Konzept. Bereits die ersten Überlegungen zur Ausrichtung auf einem Grundstück, der Umgang mit eventuell vorhandenem Bestand, die Konstruktions- und Materialwahl sind hierbei genauso ausschlaggebend wie das Bestreben, den gesamten ökologischen und ökonomischen Lebenszyklus eines Projektes angemessen zu berücksichtigen.

Nachhaltigkeit bezieht sich neben den ökologischen Aspekten genauso auch auf soziale Aspekte. Wir haben den Anspruch, zeitgemäße und zukunftsfähige Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen, die mit Lösungen vom Möbelbau bis zu Quartieren den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen. Wir glauben daran, dass unsere gebaute Umwelt sich positiv auf den Menschen auswirkt und Mehrwerte schafft. Diese sollten sich aus der bestmöglichen Antwort auf eine Fragestellung ergeben. 

 

Um diese Ziele zu erreichen, setzen wir auf eine agile Projektmanagement- und vollumfänglich digitale Planungsmethodik. Uns eint der hohe technische und gestalterische Anspruch an Architektur, von der ersten Idee bis zum fertiggestellten Bauwerk.

Wir stehen für zeitgemäße Architektur.

Team

SXG_Benno_Schmitz_3_2_72dpi_1200.jpg

Benno Schmitz ist gelernter Handwerksmeister, Energieeffizienzexperte und Architekt mit den Schwerpunkten Projektmanagement sowie Digitales Entwerfen und Konstruieren für das nachhaltige Bauen.

 

Er studierte an der TU Delft sowie der TU Berlin, wo er mit dem Master of Science in Architektur abschloss. Nachfolgend graduierte er an der IAAC Barcelona mit einem Postgraduate Diploma in Computation for Environmental Design.

Vor der Gründung von SXG im Jahr 2023 umfasst sein beruflicher Werdegang die Mitarbeit bei MVRDV, OMA, Staab und Baumschlager Eberle. Benno Schmitz ist Mitglied der Architektenkammer Berlin sowie der Vereinigung freischaffender Architekten.

SXG_Konstantin_Greune_3_2_72dpi_1200.jpg

Konstantin Greune ist Architekt und Experte der digitalen Planungsmethoden und Building Information Modeling. Sein Schwerpunkt liegt beim nachhaltigen Bauen sowie den maschinengestützten Fertigungsmethoden im Holzbau für Möbel und Gebäudekonstruktionen. 

 

Er schloss sein Studium der Architektur 2016 an der RWTH Aachen ab, zuvor studierte er an der TU Berlin.

Vor der Gründung von SXG im Jahr 2023 arbeitete er unter anderem bei Barkow Leibinger, gmp und kadawittfeldarchitektur. Konstantin Greune ist Mitglied der Architektenkammer Berlin sowie der Vereinigung freischaffender Architekten.

Leistungen

Unsere Leistungen erstrecken sich von der Prototypenentwicklung und dem Möbeldesign bis hin zur ganzheitlichen Planung und Realisierung von Neu- und Umbauprojekten in der Architektur sowie Innenarchitektur. Wir begleiten Sie durch sämtliche Phasen der Planung und setzen dabei besonderen Schwerpunkt auf kreative Entwürfe und innovative Lösungsansätze, insbesondere im Hinblick auf nachhaltiges Design. Digitale Planungsmethodiken und der vollumfängliche Einsatz von BIM sind dabei genauso selbstverständlich, wie transparente und zielorientierte Prozesse.

Wir betrachten jede Typologie als spannende Herausforderung. Bautypologisch haben wir umfangreiche Expertise bei der Planung von Wohngebäuden, Büros, Hotels, Bildungs- sowie Forschungseinrichtungen.

Architektur

Planung und Realisierung von Neu- und Umbauprojekten

Konzept- und Machbarkeitsstudien

Bedarfsplanung

Nutzungsänderungen

BIM-Management und -Gesamtkoordination

Digitale Bestandserfassung

Design

Planung und Realisierung von Innenarchitekturprojeken

Möbeldesign

Prototypenentwicklung

Nachhaltigkeit

Lebenszykluskostenrechnung und Ökobilanzierung

Gebäuderessourcenpass

Reuse- und Recyclingkonzepte

Holzbau

Schulungen

ArchiCAD und BIMcollab

bottom of page